Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

WAS? WO? WIE? IN NRW STUDIEREN! DAS SERVICE-PORTAL DER HOCHSCHULEN IN NORDRHEIN-WESTFALEN

Was? Wo? Wie?
In NRW studieren!
Das Service-Portal der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen.

Der Studifinder hilft Ihnen, Ihre Talente und Interessen zu überprüfen und mit dem Studienangebot in NRW abzugleichen. Damit öffnen Sie das Tor zu einer großen neuen Welt. Das Handy-Display bietet Ihnen nur einen kleinen Ausschnitt zur ersten Übersicht. Nutzen Sie besser die Vollversion an einem Desktop-Computer.

Information Studifinder

Der Studifinder soll Studieninteressierten helfen, sich in dem breit gefächerten Angebot an Studiengängen in NRW zurechtzufinden, tragfähige Entscheidungen für den Übergang von der Schule, der Ausbildung oder dem Beruf zur Hochschule zu treffen und Anregungen für passende Studiengänge geben. Darüber hinaus ermöglicht der Studifinder den Studieninteressierten, ihr Wissen in den Bereichen „Mathematik“ und „Sprach- und Textverständnis“ zu überprüfen, und umfasst Angebote zur Verbesserung der Vorkenntnisse sowie zur optimalen Vorbereitung auf den Studienbeginn. Dadurch sollen den Studieninteressierten unnötige Frustrationen erspart und ein Fachwechsel oder gar Studienabbruch vermieden werden.

Die Wege zu einem Hochschulstudium– vom Abitur über die Fachhochschulreife bis zu einer beruflichen Qualifizierung – sind sehr vielfältig. Daher berücksichtigt der Studifinder die individuellen Hochschulzugangsberechtigungen der Nutzer/-innen nicht. Aus diesem Grund ist darauf zu achten, dass nicht jede/-r Nutzer/-in die Zugangsberechtigung zu allen Studiengängen hat, auf die er/sie im Studifinder hingewiesen wird. Einen guten Überblick über die Hochschulzugangsvoraussetzungen in Nordrhein-Westfalen erhalten Sie unter dem folgenden Link.

Der Studifinder ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes.

Die Verantwortung für die fachliche Entwicklung und den Betrieb des Studifinders liegt bei der Ruhr-Universität Bochum. Die Finanzierung erfolgt durch das Land Nordrhein-Westfalen.