+++ Der Studifinder geht zukünftig im neuen Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit auf +++ Ab dem 18.12.2017 wird die URL des Studifinders zur BA umgeleitet +++ Speichern Sie Ihre PDFs bis zum 17.12.2017 +++ Ihr Nutzerkonto wird nach der Umstellung gelöscht +++ Mehr Infos finden Sie hier

Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

WAS? WO? WIE? IN NRW STUDIEREN! DAS SERVICE-PORTAL DER HOCHSCHULEN IN NORDRHEIN-WESTFALEN

Was? Wo? Wie?
In NRW studieren!
Das Service-Portal der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen.

Der Studifinder hilft Ihnen, Ihre Talente und Interessen zu überprüfen und mit dem Studienangebot in NRW abzugleichen. Damit öffnen Sie das Tor zu einer großen neuen Welt. Das Handy-Display bietet Ihnen nur einen kleinen Ausschnitt zur ersten Übersicht. Nutzen Sie besser die Vollversion an einem Desktop-Computer.

Information Studitest

Wenn Studieninteressierte noch nicht wissen, was sie studieren möchten, helfen die Studitests bei der Suche nach passenden Studienfeldern.

Für die Bearbeitung der Studitests ist eine Registrierung notwendig, damit die Studieninteressierten auch nach einer Unterbrechung der Arbeit im Studifinder auf die eigenen Testergebnisse zurückgreifen können.

Das Absolvieren aller Tests erfordert ca. 3 Stunden konzentriertes Arbeiten, wobei aber nicht alle Tests hintereinander bearbeitet werden müssen. Die Tests können unabhängig voneinander durchgeführt, jederzeit angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen und wiederholt werden.

Die Studitests bieten Testverfahren zu vier unterschiedlichen Aspekten an:

  • Fachliche Neigungen ("Was ich am liebsten lernen möchte")
  • Berufliche Interessen ("Was ich beruflich gern machen würde")
  • Persönliche Stärken ("Wie ich denke und arbeite")
  • Arbeitsgewohnheiten ("Was mir beim Lernen Spaß macht")
Darüber hinaus gibt es noch die Entscheidungshilfe "Welche Studienbedingungen passen zu mir", die den Studieninteressierten wertvolle Hinweise liefern, worauf sie bei den Studiengangsbeschreibungen besonders achten sollten und wie sie dort fehlende, für sie aber wichtige Informationen beschaffen können.

Nachdem die Studieninteressierten die Tests bearbeitet haben, erhalten sie unter "zum Ergebnis-PDF" eine Rückmeldung, die als Grundlage für persönliche Beratungsgespräche oder weitere Recherche genutzt werden kann. Die Auswertungen der Orientierungstests stehen den Nutzern/Nutzerinnen vier Wochen im Studifinder zur Verfügung. Innerhalb dieser Frist können die Dateien gespeichert oder ausgedruckt werden.

Die Datenbank des Studifinders enthält Bachelor-Studiengänge sowie Studiengänge mit Staatsexamen an öffentlich-rechtlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. Zudem werden die Bachelor-Studiengänge jener privaten Hochschulen des Landes berücksichtigt, die eine solche Aufnahme wünschten. Bei den Studiengängen an den Kunst- und Musikhochschulen wird zusätzlich zur Hochschulzugangsberechtigung eine künstlerische Eignungsprüfung verlangt.